Edith Luttner

Oma dealt, Opa auch

Roman für wilde Alte

"Lachen bis die Zähne rausfallen – Die unglaublichen Abenteuer der kiffenden Omas!"

Die Alten von heute: Ein vierblättriges Freundinnenkleeblatt gehobenen Alters und Ehemann Peter klauen wie die Raben, verticken Rauschgift und kiffen genussvoll. Die Rentnerinnen sind zwar finanziell bestens ausgestattet und engagieren sich ehrenamtlich. Dennoch erpressen sie Männer, die sie zuvor in einem Dominastudio traktiert haben. Als Christa, Annelies, Gudrun und Sigrid es mit ihren kriminellen Machenschaften übertreiben, kommt es unter dramatisch-komischen Bedingungen zur Verhaftung. Die wilden Zeiten sind damit jedoch nicht vorbei...
Der Strafprozess ist ein medialer Paukenschlag und die Politik ist gefordert auf die demografische Entwicklung zu reagieren, denn – tatsächlich – immer mehr Senioren werden straffällig. Doch die Omas mischen selbst die Pflegestation ihrer Strafvollzugsanstalt auf. Das Beste dabei: Weil der Strafvollzug kostenfrei ist, die[...]

Details

Anne Mey

Bekenntnisse einer Seniorin

Meine abenteuerliche Reise durch das Netz

Anne Mey, 64 Jahre, 172 cm, nimmt Sie in ihren „Bekenntnissen“ mit auf ihre unerschrockene Reise durch die Dating-Welt ...

Ein Jahr lang hat Anne die vielen munteren Begegnungen mit (männlichen) Menschen in ihrem Tagebuch notiert. Sie nimmt sich das Recht raus, als gestandene ältere Dame Liebe zu suchen, Sex zu haben, Männer zur Unterhaltung zu finden. Nichts von dem ist verboten. Also macht sie sich auf, das Leben noch einmal in vollen Zügen zu genießen. Die abenteuerlustige Seniorin, die auszog das Fürchten zu lernen - wie im Märchen der Gebrüder Grimm – hört den Lebensgeschichten ihrer Dating-Partner zu und beobachtet gleichzeitig ihre eigenen Wünsche und Ängste. Und sie analysiert die Funktionsweise der virtuellen Kontaktwelt. Sehr genau – und hilfreich – demaskiert sie Nachrichten von „Lovescammern“, lernt sie die Profile ihrer Männerkontakte richtig zu lesen. Es ist aber auch die mutige Erzählung über eine Dating-Sucht und das Ausschleichen aus dieser Droge. Versehen sind ihre[...]

Details

Stefan Gliwitzki

QUITT

Roman

Ein satirischer Roman für Menschen, die sich den hart erarbeiteten Frust über den Job mal richtig vom Leib lachen wollen ... QUITT ... äh, quid pro quo! Oder: Nüscht ist umsonst ...

Jetzt vorbestellen - erscheint April/Mai 2024 - große Lesetournee

Das von harter Hand geführte Familienunternehmen Peter GmbH & Co. KG in Oberklemmbach bringt zufällig einen sensationellen neuen Quittenbrand mit geheimnisvollen Zutaten auf den Markt und löst damit einen irrwitzigen Hype im ganzen Land aus, als ob die ganze Nation nur darauf gewartet hätte, endlich mal wieder von einer obskuren Obstbranntwein-Kreation umgehauen zu werden. In der Firma jagt deshalb ein Meeting das andere. Alle sind bis zur Oberkante beschäftigt. Manche wittern neue Karrierechancen. Andere fürchten um ihr ruhiges Dasein. Der ganz normale Wahnsinn des Arbeitsalltags steigert sich schließlich auf groteske Weise. Korruption und Verrat überschatten die Euphorie um die neue Erfolgsformel, die streng geheim bleiben muss. Die Konkurrenz schläft jedoch nicht und das Unternehmen wird Opfer filmreifer chinesischer Spionageaktionen. Alles gipfelt schließlich in einem[...]

Details

R. C. Jann

AUGENFITNESS

Strategien für gutes Sehen bis ins Alter

Das Buch für deine Augen! Inklusive Gesundheits-App für iOS und Android ...

Das Auge ist nicht nur der Spiegel der Seele, es ist unser wichtigstes Sinnesorgan. Gesunde Augen bestimmen präzise Farben, Formen und Geschwindigkeiten und sind in der Lage, Distanzen und Bewegungen zu unterscheiden. Ohne bewusstes Nachdenken sind wir durch unsere Augen in der Lage, Menschen zu erkennen und uns allgemein zu orientieren. Und doch schenken wir der Gesundheit unserer Augen erst dann Aufmerksamkeit, wenn uns Sehbeschwerden plagen. Dabei können wir mit ein wenig Wissen und der richtigen Vorbeugung zahlreiche Augenkrankheiten und Sehfehler eindämmen oder sogar gänzlich vermeiden. Es ist wissenschaftlich bewiesen: Gesundes Sehen ist keine Glückssache! Optiker R. C. Jann weiß, wie wir unser Augenlicht schützen und unser Sehvermögen verbessern. Nun teilt er sein umfassendes Wissen um die Augengesundheit durch praktische Tipps und Ideen für ein gesundes Sehen. Werfen[...]

Details

Markus Seidel

Die letzten Tage vor dem Schweigen

Roman

Markus Seidel ist ein melancholisches Meisterwerk gelungen ...

Ludwig Wittgenstein, Philosoph von Weltrang und Eigenbrötler zugleich, nahezu ausnahmslos unglücklich, neurotisch und seit seiner Kindheit ein Außenseiter, weiß, dass er nicht mehr lange zu leben hat. Zunehmend auf Hilfe angewiesen, verbringt er die letzten Monate seines Lebens im Haus seines Arztes Dr. Edward Bevan in Cambridge. Hier ist er entgegen seinen Befürchtungen ungemein produktiv und verfasst mehr als die Hälfte seiner Überlegungen „Über Gewissheit“.

In Gesprächen mit Mrs. Bevan, der Frau des Arztes, und vor allem mit Raymond, einem 17-jährigen Jungen aus der Nachbarschaft, der in den letzten Tagen zu Wittgensteins Begleiter wird und den Philosophen immer wieder herausfordert, lässt Wittgenstein die Vergangenheit Revue passieren. Dabei geht es um seine Jugend in Wien, die Jahre als Student in Cambridge und später als Dorfschullehrer, die Mühen[...]

Details

Titelauswahl

Autor.innen

Das Omnino-Magazin

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um dies zu ermöglichen, können Sie alle Cookies akzeptieren. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, akzeptieren Sie nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen zu den von uns genutzten Cookies, erhalten Sie auf der Seite "Datenschutzerklärung".