Lyrik mit Christopher Haupt - Termine und Lesungen

Christopher Haupts Beobachtungen wie auch seine hintergründigen, provokativ herausfordernden Sprachbilder eröffnen die Möglichkeit, den Blick auf den Weltlauf und die Dinge des Lebens zu sensibilisieren. Immer aufs Neue konfrontieren uns die Texte mit konkreten Zuständen und Fragen unserer Zeit. Besonders eindringlich gelingt dem Autor das Zusammenführen von poetischem Sprechen und nackter Wirklichkeit bei dem Thema, das sich programmatisch durch das gesamte Buch zieht: den Schrecknissen und Folgen von Kriegen – ganz aktuell des Krieges in der Ukraine – und der Sehnsucht nach Frieden. Christopher Haupts Lyrik liest sich wie ein zartgliedriger Gegenentwurf zu gegenwärtigen Vereinfachungen und Vergröberungen.
„kleine lyra / geh auf die reise. / stimme dein herz / nach fernen klängen / und trage den frieden / und trage die liebe / weit über das meer. / in den farben der worte / soll blühen die nacht.“

neue Termine mit Christopher Haupt:

Samstag, 10. August: Poetischer Nachmittag im Poesiecafé im ehemaligen Blumenladen auf dem Hanseatenhof in Bremen: Christopher und Steffi Haupt gestalten 30 min. Poesie und Musik zwischen 14 und 19 Uhr – genaue Uhrzeit wird vorher bekanntgegeben

Freitag, 6. September: Klaviermusik und Poesie von Florian Wilkes (Klavier) und Christopher Haupt (neue Gedichte und Kurzprosa) in der Nikolaikirche Oranienburg (b. Berlin) um 20:30 Uhr

Samstag, 7. September: „wir warten unter dem stern. Poesie und Musik für den Frieden.“ mit Christopher und Steffi Haupt – musikalische Lesung mit Gitarre, Gesang und Saxophon in der Luisenkirche in Berlin-Charlottenburg, 18 bis 19 Uhr

Sonntag, 15. September: Kurze Lesungen mit musikalischem Schwerpunkt beim Naturkarussell im Botanischen Garten Wilhelmshaven mit Christopher und Steffi Haupt (zwischen 11 und 15 Uhr)

Donnerstag, 31. Oktober (Feiertag!): „Feuer, Wasser, Erde, Luft – Tanz des Lebens“ – eine musikalische Lesung des VS Niedersachsen/Bremen, Christopher und Steffi Haupt gemeinsam mit Martina Burandt, Sabine Göttel und Wolfgang Uster um 16 Uhr im Gerhard Marcks Haus, Am Wall 208 in Bremen

Sonntag, 24. November: Musik und Poesie von Christopher und Steffi Haupt zum Abendklang in der Christus- und Garnisonskirche Wilhelmshaven, 18 Uhr bis 18:35 Uhr


Zum aktuellen Lyrikband von Christopher Haupt: https://www.omnino-verlag.de/shop/wir-warten-unter-dem-stern-Gedichte-und-Prosa-fuer-den-Frieden--Ein-Buch-von-Christopher-Haupt-126.htm

Mehr Informationen zum Autor und aktuellen Terminen: www.christopher-haupt.editur.de
Eintrag vom 13.06.2024

Letzte Einträge


  • Lyrik mit Christopher Haupt - Termine und Lesungen

    13.06.2024
  • Lesung in der Galerie Wannsee in Berlin: Herwig Roggemann und Verleger Alexander Schug stellen "Kurze Besuche" vor

    11.06.2024
  • Markus Seidel liest in Hamburg

    29.05.2024
  • Rendezvous mit einem Elch: Nora Knappe liest am 15. Mai 2024, um 18.30 Uhr, im Altmärkischen Museum aus „Eigentlich“

    30.04.2024
  • Markus Seidel liest ...

    04.04.2024
  • Fabian Giese auf der Lesebühne Berlin, 16.3., 15 Uhr

    15.03.2024
  • Die TAZ feiert Martina Burandts "Mich hat niemand gefragt - Tage ums Jahr"

    08.03.2024
  • Lesung mit Musik: Martina Burandt liest aus "Mich hat niemand gefragt. Tage ums Jahr"

    05.03.2024
  • Neue Termine mit Martina Burandt

    01.03.2024
  • Nora Knappe liest in Genthin in der Stadt- und Kreisbibliothek Genthin, 24.11.2023, 18:00-20:30 Uhr

    13.11.2023
Newsarchiv 2023

Nora Knappe liest in Genthin in der Stadt- und Kreisbibliothek Genthin, 24.11.2023, 18:00-20:30 Uhr

13.11.2023
Der Debüt-Roman "Eigentlich" von Nora Knappe wurde kürzlich mit dem Altmärkischen Literaturpreis 2023 ausgezeichnet. Am Freitag, den 24....

Bremer BuchPremiere: Martina Burandt – Mich hat niemand gefragt. Tage ums Jahr

05.10.2023
Di, 21. November 2023 19.30 Uhr  Buchhandlung Buntentor, Buntentorsteinweg...

Winckelmann-Buchhandlung Stendal: Nora Knappe liest aus "Eigentlich"

12.06.2023
Nora Knappes Debütroman "Eigentlich" ist ein vergnüglicher, szenischer Reigen und zugleich ein sensibler, selbstironischer Spiegel unseres...

Out now: Dropout von Fabian Giese

23.03.2023
Endlich ist es da! Toxische Männlichkeit, Rassismus und Turbokapitalismus, Väter und Söhne, Freundschaft und MDMA: „Dropout“ - wütender...

Österreichischer Vorlesetag: Unsere Autorin Yvonne Lacina-Blaha ist dabei

10.03.2023
Ganz Österreich liest vor: Am 23. März wird wieder zum österreichischen Vorlesetag aufgerufen. In allen Bundesländern, aus Büchern ihrer Wahl,...

Bestseller-Autor Wolfgang Eckert über das Schreiben und sein neues Buch "Zerrissenes Kind"

06.03.2023
Wolfgang Eckert war zu DDR-Zeiten einer der viel gelesenen Autoren. Bis heute ist der über 80-Jährige produktiv und veröffentlicht seit einigen...

Lesung mit Nora Knappe – Debütroman »Eigentlich« im Theater der Altmark, Stendal, Do 27.04.

02.03.2023
Lesung mit Nora Knappe – Debütroman »Eigentlich« im Theater der Altmark, Stendal, Do 27.04., 19:30 Uhr /...

Schlussrunde: Crowdfunding für Buchprojekt über das westliche Brandenburg

22.02.2023
Für Prignitz - Havelland - Fläming: Crowdfunding für Buchprojekt über das westliche Brandenburg ist in der Schlussrunde:...

Mehr von Zuhause bin ich selbst

25.01.2023
Mutter und Tochter – May und Lou – machen sich im Sommer auf den Weg vom Westen Richtung Osten. Dorthin, wo ein Teil ihrer Vorfahren herkommt....

Newsarchiv 2022

Crowdfunding für Buchprojekt über das westliche Brandenburg startet: https://www.startnext.com/gerade-kreuz-und-quer

01.12.2022
Wir starten eine Crowdfunding-Aktion für einen besonderen Ausflugsführer über das westliche Brandenburg:...

"Zuhause bin ich selbst": Performative Lesung mit Franca und Martina Burandt 01.12.2022 19:00 Uhr

01.12.2022
Veranstaltungsort: Einar & Bert - Theaterbuchhandlung, Winsstr. 72, 10405 Berlin Preis: 5 EUR Mutter und Tochter machen sich auf...

"Zuhause bin ich selbst" - Ein Mutter-Tochter-Buch auf Reisen (Lesung 06.10.2022 | 19.00 Uhr in der Villa Sponte/Bremen)

29.09.2022
Mutter und Tochter machen sich auf den Weg vom Westen Richtung Osten; dorthin, wo ein Teil ihrer Vorfahren herkommt. Auf der beschwerlichen Route,...

Yvonne Lacina-Blaha liest aus ihrem neuen Buch "Einmal Nizza und zurück" (30.9.22, 18 Uhr, Gasthof Schotterwerk in Lassee/Österreich)

28.09.2022
Yvonne Lacina-Blaha hat für das Fernsehen 99 Menschen interviewt, die ihr Leben verändert haben, um ihrer Leidenschaft zu folgen. Dadurch hat die...

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um dies zu ermöglichen, können Sie alle Cookies akzeptieren. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, akzeptieren Sie nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen zu den von uns genutzten Cookies, erhalten Sie auf der Seite "Datenschutzerklärung".