Lade Inhalt...

TSCHEPPL unterm REGENBOGEN

Eine Hunde-Geschichte

2020 28 Seiten

Zusammenfassung

Die Geschichte vom Hundewelpen Tscheppl ist eine Fabel über den manchmal echt komischen Umgang von Erwachsenen mit Kindern. Nicht immer sind sich die Erwachsenen einig, welche Rollen sie für ihre Kinder spielen wollen. Gerade in Patchworksituationen fällt es schwer, die richtige Rolle zu finden oder dem anderen Elternteil Raum zu geben. Die Kinder wundern sich und stellen meist fest: Kontakt wollen sie zu allen Eltern und wichtigen Bezugspersonen ...
Ein Plädoyer für Akzeptanz und Gelassenheit in modernen Familienkonstellationen. Eine wahre Geschichte zum Lachen und Nachdenken.
Für Menschen ab 4 zum Vorlesen und Selberlesen.

Details

Seiten
28
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2020
ISBN (eBook)
9783958941496
ISBN (Buch)
9783958941489
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2020 (Juni)
Schlagworte
Regenbogenfamilie Regenbogenvater Regenbogenkind schwule Väter lesbische Mütter Co-Mutter Patchworkfamilie

Autor

Ulrich Michael Heissig ist Autor, Regisseur, Kabarettist und Sänger. Er schreibt und inszeniert Stücke für Kinder und Jugendtheater, Musicals und ist Kabarettist und Entertainer. Bekannt wurde er durch seine Kunstfigur „Irmgard Knef “, die er seit 20 Jahren mit diversen Showprogrammen auf der Bühne verkörpert.
Zurück

Titel: TSCHEPPL unterm REGENBOGEN